Die Seifenblasenbande

Ihr sucht ein schnell umsetzbares, günstiges und trotzdem auffälliges Faschingskostüm als Gruppe? Dann haben wir für Euch die perfekte Idee!

Ihr braucht: weiße Basic-Klamotten oder zumindest ein weißes Oberteil. Gerne eine weiße Hose oder weiße Overknee-Socken. Alternativ genügt ein flauschiger Bademantel.
Du benötigst zudem Stirnbänder, jede Menge weiße Luftballons und Lichterketten sowie Badezimmer-Artikel.
Was das am Ende werden soll? Das verraten wir Euch jetzt!
Badezimmer-Artikel hat sicher jeder Zuhause. Dazu zählen Haarbürsten, Badeentchen und Handtücher sowie Schwämme. Wer möchte, kann kostengünstig Badartikel, einen Duschkopf oder eine Rückenbürste erwerben.
All diese Artikel bringt ihr dann an Euren Verkleidungen an. Badeenten machen sich übrigens super auf dem Stirnband.
Das wichtigste Accessoire allerdings sind die weißen Luftballons. Nur zur Hälfte aufgeblasen sind sie perfekten Seifen-bzw Schaumblasen, begleiten Dich ohne zu platzen durch die Party und sind die perfekte Ergänzung für Dein Karneval Kostüm.
Da ihr als Gruppe unterwegs seid und Euch sicher nicht verlieren möchtet, könnt ihr zusätzlich einige Luftballons an einer stabilen Schnur oder einem Seil befestigen und mit Hilfe einer Lichterkette zum Strahlen bringen.
So könnt ihr Euch in der Menge alle am Seil festhalten und Euch wird sicher automatisch der Weg freigegeben 😉
Ein weiterer Special Effect ist eine kleine Seifenblasenmaschine oder Seifenblasen an sich sowie sich die Haare im Wet-Look zu stylen. Hierzu brauchst Du lediglich jede Menge Haargel, Schaumfestiger oder Haarlack.
Auf geht’s aus der Dusche direkt auf die Party!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.