Hast Du Lust auf Döner?

…denn Döner macht schöner! 😉

Naaa, wer hat jetzt auch Lust auf den leckeren Schnellimbiss? Und jetzt stell Dir mal vor, Du verkleidest Dich als Kebab-Verkäufer oder -verkäuferin! Wenn DAS nicht die appetitanregendste Karneval Verkleidung der Welt ist! 😉
Eigentlich ist es ganz einfach: erinnerst Du Dich an das typische Kebab-Logo von der Dönertüte? Der rote bogenförmige Schriftzug über dem Mann mit Schnauzer, der in Koch-Montur und mit scharfem Messer bereit steht, um das würzige Fleisch vom Spieß zu schneiden? Genau dieses Logo gibt es als Shirt oder Top im Fasching Shop zu erwerben!
Kombiniert mit einer weißen Schürze und einer Kochmütze machst Du Deinem  persönlichen Dönermann vor Ort schnell Konkurrenz. Aber was wäre dieses Faschingskostüm ohne einen Döner? Natürlich kein echter! Den Döner gibt es als Tasche oder Federmäppchen zu kaufen und sieht dem Original wirklich zum verwechseln ähnlich. Ein lustiger Gag, der Dein Kostüm perfekt abrundet und zudem echt praktisch ist. In dieser Tasche trägst Du Deine Wertsachen immer bei Dir.
Döner Kebab bedeutet wörtlich übersetzt „(sich) drehendes Grillfleisch“ und wurde schon um 1800 als Speise erwähnt. Das aus der türkischen Küche stammende Gericht fand allerdings erst ab 1960 seinen Weg nach Deutschland und vor allem zum Straßenverkauf. Täglich werden hierzulande stolze 3,1 Millionen (!) Döner verdrückt.
Fun Fact zum Schluss: der größte Döner der Welt wog 2,7 Tonnen! Da hatte man wohl lange was von…
A propos: im Kostümladen gibt es auch Verkleidungen komplett als Döner oder auch Hamburger – mmmh lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.