Weihnachts-Crasher Nummer Eins: der Grinch

Dir geht Weihnachten auf die Nerven? Dieses Gerempel auf dem Weihnachtsmarkt, verschütteter Glühwein und Du magst auch keine Marzipan-Kartoffeln? Dann bist du vermutlich der Grinch oder zumindest mit ihm verwandt. 

Das griesgrämige mürrische grüne Wesen wird wohl einigen ein Begriff sein. Manche erkennen sich vielleicht sogar in ihm wieder. Der gleichnamige US-Film aus dem Jahr 2000 basiert auf einem Roman aus den 50ern.

Der Grinch hasst Weihnachten, er hasst Freude und stiehlt in seinem Ort den Menschen die Weihnachtsgeschenke, während er im Weihnachtsmann Kostüm durch die Straßen geht. Er will mit allen Mitteln versuchen, Weihnachten zu stehlen. Dann trifft er auf die kleine Cindy Lou, durch die er anfängt umzudenken und die Geschenke und die Dekoration wieder zurück zu geben. Am Ende feiert er sogar mit den Bewohnern gemeinsam Weihnachten und kann so seine schlechten Erfahrungen aus seiner Kindheit begraben und dem Fest der Liebe nochmal eine Chance geben.
2018 erschien der Grinch Ende des Jahres im Kino, diesmal als Animationsfilm. Aber nicht nur der Film ist ein voller Erfolg, sondern auch das Karneval Kostüm als Grinch ist ein echter Verkaufshit im Fasching Shop.
Das Kostüm besteht aus einer grünen Hose und einem grünen Weihnachtsmann Kostüm, getreu dem verkleideten Grinch, sowie aus einer grünen haarigen Grinch-Maske. Sein Gesicht ist sehr markant, weder menschlich noch animalisch, insofern ist die Maske für diese Verkleidung unerlässlich. Es sein denn, Du schaffst es, den Grinch anhand eines Tutorials mit Theaterschminke nachzumalen 😉
Alternativ gibt es den grünen Mürrischen auch als Overall oder auch nur als Hoodie mit seinem Gesicht.  Jede Menge Merch-Artikel garantieren Dir das perfekte Abrunden Deines Kostüms.
Vielleicht bist Du am Ende auch gar nicht so mürrisch wie das Original, sondern findest durch diese Verkleidung ebenfalls Deine liebe verletzliche Seite wieder, denn das macht doch letztlich den Film aus, oder?! 😉

Weihnachtsfeier – was schenke ich den Kollegen?

Nahezu jeder steht am Ende des Jahres vor einer Frage: schenke ich meinen Kollegen was zu Weihnachte? Und falls ja, WAS?

Hierzu gibt es an sich kein Richtig oder Falsch. Sagen wir es so: wenn Dir ein Kollege oder eine Kollegin besonders am Herzen liegt, weil er oder sie Deinen Arbeitsalltag ein wenig leichter macht oder Dir das ein oder andere Mal schon aus der Misere geholfen hat, dann ist Weihnachten eine gute Gelegenheit, solchen besonderen Menschen einfach mal DANKE zu sagen, ihn ein Lächeln und Wertschätzung zu schenken.
Das muss nicht teuer sein! Kleine Geschenkideen findet man meist dort, wo man sie gar nicht erwartet. Zum Beispiel im Fasching Shop oder im Krimskrams-Laden nebenan. Auch Chocolatiers bieten kleine Probier-Tütchen in schönem Weihnachtsdesign. Die Geste der kleinen Aufmerksamkeiten ist viel mehr wert als die Sache an sich.
Wie wäre es zum Beispiel mit selbstgebackenen Keksen in Kombi mit einer tollen Weihnachtskerze inklusive Zimtduft?
Oder mit einem Bilderrahmen und einem Foto von Euch als Dreamteam. Zusammen mit einer weihnachtlichen Dankeschön-Karte zauberst Du Deinem Lieblingskollegen oder Deiner Lieblingskollegin sicher ein Lächeln ins Gesicht 🙂
Du kennst den Lieblingstee oder die Lieblingsschokolade Deines Kollegen? Na umso besser! Das zeigt nicht nur, dass Du ihm danken möchtest, sondern auch, dass ihm zugehört wird. Schön verpackt in einem Säckchen aus Tüllstoff wird die Süßigkeit oder der Tee im Handumdrehen zum echten Hingucker.
Für alle handwerklich Begabten unter Euch: selbstgemacht ist immer nochmal ein Stück toller als selbstgekauft 😉 Näht doch mal eine Runde Mützen, Schals oder Stirnbänder. Die kann wirklich jeder gebrauchen! Achtung: bitte keine Socken verschenken, das ist wirklich zu Klischee-behaftet 😉 Eine süße Zwergenmütze für die Kids Deiner Kollegen ist aber okay 😉
Nichts wie ran an die Ideen, der Countdown bis Weihnachten läuft 😉

Wichtel – wichtige Helfer in der Weihnachtszeit!

Elfen und Wichtel gelten als die Helfer des Weihnachtsmannes. Sie tragen Schuhen mit Glöckchen, Weihnachtsmannmützen und haben spitze Ohren. Sie verpacken die Geschenke, damit alle pünktlich unter dem Weihnachtsbaum liegen und sie ziehen mit dem Schlitten los.

Im Fasching Shop gibt es zum Thema Elfen und Wichtel jede Menge Auswahl, vom Karneval Verkleidung für Kinder bis hin zu sexy Faschingskostüme Damen. Selbst für Babys gibt es süße Overalls mit aufgemalten Gürteln.
Wer seinem Partner zum Fest der Liebe ein ganz besonderes Geschenk machen möchte, kann sich das Elfen-Kostüm auch als Dessous bestellen. In Kombi mit einer leuchtenden Weihnachtsmütze steht einem romantischen Abend also nichts mehr im Weg.
Auch Firmen profitieren von den süßen Wichteln, zusammen mit einem Weihnachtsmann Kostüm als Set, sind sie gern gesehene Gäste in einer Fotobox, beispielsweise in einem Kaufhaus oder locken ihre Kunden mit Sonderrabatten zu sich.
Bei Wichteln dominieren in der Regel die Farben rot und grün, gerne auch kombiniert mit rot-weißen Overknee-Strümpfen. Eine schöne Frisur ist ebenso Pflicht wie der passende breite Gürtel zum Outfit.
Elfen können ihr Kostüm gerne mit Flügeln ergänzen.
Wichtel sind im Grunde genommen kleine Zwerge oder Kobolde, die auch als Dekoelement beliebt sind. Sie sind Phantasiewesen aus nordischen Sagen und werden dort auch kleine Hausgeister genannt.

Leckerer Hefeschneemann

Die Tage werden kürzer und Zuhause wird es allmählich immer kuscheliger.

Während schon die ersten Männer im Weihnachtsmann Kostüm durch die Straßen der Städte ziehen, machen wir es und Zuhause bei einem leckeren Tee oder Schoki gemütlich.

Für Kekse ist es irgendwie noch zu früh und auch den Einzelhandel will man noch nicht recht mit einem Lebkuchen-Kauf beglücken. Nicht, dass die Weihnachtssachen im nächsten Jahr noch früher in den Regalen stehen als ohnehin.

Anstatt Euch also selbst in weihnachtliche Verkleidungen zu werfen, haben wir für Euch ein Gebäck, das ihr verkleiden könnt: den knuddelingen Schneemann aus Hefeteig.

Du brauchst:

500g Mehl Typ 550

60g Zucker

1 Päckchen Trockenhefe

¼ TL Salz

1 TL Orangenschale

60g Margarine

1 Ei

300ml Milch

1 Päckchen Vanillezucker

6 Tropfen Bittermandelöl

Rosinen, Haselnüsse, Marzipanmöhren und Puderzucker für die Deko.

 

So geht`s:

Mehl, Zucker, Hefe, Salz, Orangenschale mischen. Butter, Ei, Milch und Bittermandelöl hinzufügen und zu einem Teig verkneten. Abgedeckt eine Stunde aufgehen lassen.

Hefeteig halbieren und pro Schneemann dritteln (es werden zwei!). Kopf mit Hut formen, Kugeln für Bauch und Unterleib kneten. Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, 20 Minuten ruhen lassen, dann mit Kaffeesahne bestreichen.

Rosinen als Augen und Haselnüsse als Knöpfe einsetzen. Mohrrüben-Nase nicht vergessen!

Bei 175 Grad Umluft für 25 Minuten backen, nach Abkühlen mit Puderzucker bestreuen.

Wenn Du das Ganze auch noch im Engel Kostüm backst, freut sich Deine bessere Hälfte sicher noch mehr 😉

Klein aber oho! Die Zwerge sind los!

Der Winter naht und die Kids möchten keine Mütze tragen? Na klar, normale Mützen sind ja auch langweilig, da muss Kreativität her!

Wie wäre es mit einer coolen Zwergenmütze? Die gibt nicht nur warm, sondern kann auch gleich fürs nächste Karneval Kostüm verwendet werden. Welch ein Zufall, dass die Kids ohnehin gerne als „Zwerge“ bezeichnet werden 😉
Zwerge gelten als menschenähnliche kleine Fabelwesen, die unterirdisch in Höhlen wohnen. Ihnen werden übermenschliche Kräfte zugesagt und vor allem als „Gartenzwerg“- Figuren sind sie sehr beliebt.
Besonders in Märchen wie Schneewittchen spielen sie eine tragende Rolle.
Zwerge sind optisch nicht weit von Kobolden entfernt. Die Kobold-Kultur finden wir vor allem in Schottland. Dort gibt es viele Mythen und sagen über die kleinen Erdbewohner. Kobolde werden auch Haus-und Naturgeister genannt.
Im Fasching Shop gibt es Kobold- und Zwergenkostüme nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene.
Das Faschingskostüm besteht aus einer Hose und einem Oberteil, einer Zipfelmütze, einem überdimensionalen Bart und einem breiten Gürtel. Ergänzt werden kann es durch passende Stiefel und Utensilien wie einer Gießkanne, einer Laterne oder Gartenwerkzeug.
Zwerge sind in der Regel männlich, aber auch für Frauen gibt es mittlerweile einige Kostümideen zum Thema. Außerdem eignen sich die kleinen Fabelwesen perfekt für Kindergarten- und Tanzgruppen oder auch für ein winterliches Shooting in Wald. Denn nicht vergessen: Zu Weihnachten freuen sich Eure Lieben sicher über individuelle Grüße 🙂

Comeback von ALF?

Oooooh, wir lieben ALF! Der süße Außerirdische hat jede Menge Fans und es fällt schwer, den quirligen Zottel nicht zu mögen! Und das Beste: ihn gibt es sogar als Karneval Kostüm!

 

ALF ist die Abkürzung für Alien Life Form, also „außerirdische Lebensform“. Von 1986 bis 1990 gehörte die US-amerikanische Unterhaltungssendung zu den beliebtesten ihrer Art. In 102 Teilen konnten die Zuschauer das Leben und die Entwicklung von ALF begleiten.

 

Alf landet mit seinem Raumschiff versehentlich in der Garage der Familie Tanner in einem Vorort von Los Angeles. Die Tanners um Vater Willie, Mutter Kate und die Kinder Lynn und Brian versuchen von nun an, den wuscheligen Kerl bei sich zu verstecken, damit die Behörden nicht auf den Fall aufmerksam werden.

 

Alf jedoch macht den Tanners das Leben oft schwer. Er liebt es zu telefonieren und nimmt so Kontakt zu allen möglichen Leuten, auch Politikern, auf. Zudem bestellt er regelmäßig teure Sachen über das Telefon.

 

A Propos teuer – das Faschingskostüm als ALF ist natürlich nicht gerade günstig, da es sehr aufwendig ist und das Fell Alf-getreu zottelig gestaltet ist. Aber: es lohnt sich!

 

Das Kostüm gibt es entweder als Einteiler zu erwerben oder aber als Hose mit passender Jacke. Das Wichtigste allerdings ist die Vollmaskierung, denn nur so ist Alf komplett. Sein markantes Gesicht mit der auffälligen Nase beziehungsweise Schnauze und den wenigen Zähnen ist perfekt in eine Maske umgesetzt worden.

Ergänzt wird das Kostüm mit den typischen „Tatzen“ von Alf an den Händen und Füßen.

 

Dein Alf-Outfit findest du entweder im Fasching Shop oder in speziellen Shops für Film-Verkleidungen. Damit bist Du auf jeden Fall der Star auf der nächsten Karnevalparty!

 

Die Macher der Serie planen übrigens wohl ein Comeback, nähere Infos sind allerdings noch nicht bekannt. Das wäre ja eine mega Sensation!

Der Adventskranz.

Nächstes Wochenende werden die Uhren umgestellt, das heißt uns wird eine Stunde Schaf geschenkt. Da sie allerdings eine Stunde zurück gestellt wird, bedeutet das auch, dass es wieder früher dunkel wird.

Aber wir sollten darüber nicht traurig sein, sondern uns auf die kuschelige Zeit auf unserer Couch freuen und auf die vielfältige wunderschöne winterliche Dekoration.

Du wolltest schon immer mal einen eigenen Adventskranz basteln? Dann fang doch jetzt schon mal an, einzelne Teile zu sammeln. Was viele nicht wissen: in einem Fasching Shop gibt es neben klassischen Verkleidungen auch Dekoration und Kostüme zur Winter-und Weihnachtszeit.

Bei einem gemütlichen Herbstspaziergang kannst Du wunderschöne Tannenzapfen und Blätter sammeln, die Du später je nach Belieben in verschiedenen Farben oder in Weiß und Glitzer besprühen kannst. Das grüne Gestrüpp sowie eine Kranz-Basis bekommst Du entweder auf dem Wochenmarkt oder auch im Einzelhandel. Den Adventskranz nicht als klassischen Kranz zu binden, sondern die Kerzen in einer Reihe stehen zu lassen, wird immer häufiger.

Der Adventskranz sollte natürlich optisch zu Deiner Einrichtung passen, somit solltest Du auch die Farbe der Kerzen entsprechend wählen. Neben klassischen Kerzen in wunderschönem dunkelrot sind vor allem auch weiße, graue oder extravagante Kerzen, zum Beispiel mit einem Farbverlauf, voll im Trend. Achte darauf, dass der Kranz an einem Ort steht, an dem nichts passieren kann. Hierfür eignet sich zum Beispiel besonders gut der Esstisch.

Kombiniert mit elegantem Satinstoff und winterlichen Figuren werden der Tisch und der Kranz schnell zum Eyecatcher. Lichterketten in warmen Farben sorgen zudem für die passende Stimmung und Wohlfühlatmosphäre.

Wer klassischen Landhausstil mit Kunst verbinden möchte, dem empfehlen wir zum Beispiel eine kleine Rehfigur oder einen Tannenzapfen in knalligem Pink. Das lockert nicht nur die starre Deko auf, sondern ist derzeit überall als Highlight zu entdecken.

Worauf wartest Du? Nichts wie ran an die Bastelei! Der Adventskranz soll ja schließlich rechtzeitig fertig sein…

Unvergessener Rock: KISS

KISS ist eine US-amerikanische Rockband, die 1973 in New York gegründet wurde.

Neben der berühmten Musik, bleiben vor allem die beiden Merkmale der Band im Gedächtnis: die verrückten Verkleidungen und die Gesichtsmalerei.
KISS ist eine der erfolgreichsten Bands aller Zeiten und polarisierte vor allem mit dem Erscheinungsbild. Dunkle Klamotten, oft aus Leder, Plateauschuhe und Nieten gehörten zum Bühnenoutfit.
Und natürlich die Schminke. Und genau die ist es, die aus KISS ein unverwechselbares Karneval Kostüm macht, das sich perfekt als Gruppenverkleidung eignet.
Die Gesichter waren von Grund auf weiß bemalt, aber trotzdem hatte jeder seine individuelle „Maske“ gezeichnet.
„The Starchild“ (Paul Stanley) zum Beispiel trägt eine Zeichnung eines schwarzen Sterns um ein Auge sowie rote Lippen.
„The Demon“ (Gene Simmons) trägt wilde schwarze Muster um beide Augen sowie schwarze Lippen.
„The Spaceman“ (Ace Frehley) setzt auf silberne Akzente und ebenfalls schwarze Lippen.
„The Catman“ (Peter Criss) zeichnet sich – wie der Name schon vermuten lässt – durch Gesichtsmalerei aus, die an eine Katze erinnert.
Im Fasching Shop gibt es KISS-Kostüme zu kaufen. Die können entweder mit Masken bestellt werden oder aber ihr wagt Euch mit Tutorials selbst an die Schminke. Das macht nicht nur Spaß, sondern ist irgendwie auch cooler. Als Rockstar mit (Luft)Gitarre rockst Du den Karneval oder die nächste Mottoparty und bist sicher ein gern gesehener Gast – zusammen mit Deinen „Bandmitgliedern“ natürlich 😉

Halloween Menü 2019

Du hast keine Lust, Halloween Zuhause zu verbringen oder auf einer schlechten Halloween-Mottoparty zu landen? Dann mach’s besser!

Verschicke jetzt schaurig-schöne Einladungen an Deine Freund oder macht als Familie die Nacht des Schreckens zu Eurem Fest!
Im Fasching Shop gibt es jede Menge Verkleidungen und Accessoires, Deko-Artikel, um den Raum entsprechend zu gestalten und auch Pappteller, Servietten und Girlanden im schwarz-orange.
Da das Auge ja bekanntlich mit isst, liegt der Fokus eindeutig auf dem Halloween-Buffet. Im Supermarkt finden wir jetzt nicht nur Halloween-Süßigkeiten, sondern auch schwarze Nudeln oder „eklige“ Dessertideen.
Zum Fingerfood haben wir mehrere Vorschläge für Euch gesammelt: Wiener Würstchen in der Hälfte teilen und an der Spitze ein flaches Mandelstück hinein drücken. Die „Finger“ nebeneinander platzieren und am abgeschnittenen Stück mit jeder Menge Blut (Ketchup) übergießen.
Gefüllte Paprika werden zum Halloween-Style, indem ihr vorab ein Gesicht in die Paprika schnitzt, ähnlich wie bei einem Kürbis. Aber Vorsicht: die Löcher nicht zu groß schneiden, sonst fällt der Inhalt raus 😉
Kleine Frikadellen werden im Handumdrehen zu Spinnen, in dem man rechts und links jeweils vier halbe Salzstangen hinein steckt und der Frikadelle zwei Augen verpasst. Die gibt es in der Back-Abteilung 😉
Auch für Nachtisch will gesorgt sein: Wackelpudding à la Waldmeister lautet hier das Stichwort! Nicht nur die eklige grüne Farbe und die glibberige Konsistenz passen zu Halloween, dem noch flüssigen warmen Wackelpudding können Gummibär-Würmchen und Glubschaugen (auch aus der Süßigkeiten-Abteilung) hinzugefügt werden, sodass das Dessert Überwindung kostet.
Die gleichen Zutaten können übrigens auch für Blutorangensaft genommen werden. Eine weiße Maus von Haribo im Glas jagt sicher dem einen oder anderen Gast einen Schrecken ein.
Für ganz Mutige gibt es im Supermarkt einen neuen Trend: echte Würmer und Insekten. Was in anderen Ländern längst eine Delikatesse ist, nimmt in Deutschland nur schleppend seinen Lauf. Als Mutprobe oder als Zusatz im Essen sind die kleinen Tierchen definitiv ein gutes Produkt für Deine Halloween-Party.
Das Wichtigste allerdings ist sicher die Verkleidung. Es handelt sich zwar um keine Faschingskostüme, trotzdem bietet jeder Kostümladen auch Ideen zu Halloween.
Neben Klassikern wie Scream, Gespenstern und Zombies wird auch ein aufblasbares Kostüm immer beliebter. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und Halloween kann kommen!

Sicherheitswesten 2.0

Ihr seid spontan auf einer Karneval- oder Mottoparty eingeladen und habt keine Idee für eine Verkleidung? Kein Problem, wir haben für Euch eine super schnelle und einfache Gruppenverkleidung, die ihr ohne großen Aufwand hin bekommt.

Was jeder im Auto haben sollte? Einen Verbandkasten, eine Sicherheitsweste und ein Warndreieck. Im besten Fall hast Du auch einen Ersatzreifen im Kofferraum.
Und genau diese Utensilien brauchst Du für Dein Karneval Kostüm!
Für alle, die keine Warnwesten zur Verfügung haben: alle Artikel und auch Baustellenschilder oder Baustellen-Schutzhelme findest Du günstig im Fasching Shop. Im Handumdrehen habt ihr mit diesen Accessoires ein gutes Gruppenkostüm, nicht zu teuer und trotzdem auffällig. Außerdem könnt ihr die Artikel auch im Alltag nutzen und wiederverwenden.
Als Gruppe gehört ihr so nicht nur optisch zusammen, auch als Familien Verkleidungen werdet ihr euch auf jeden Fall nicht verlieren und in der Masse auffallen.
Während alle eine Sicherheitsweste tragen, kann trotzdem jeder individuell verkleidet sein. Der eine trägt einen Bauhelm, der andere ein Warndreieck bei sich, während der dritte sich mit einem Baustellenschild schmückt.
Zubehör wie Leitkegel, Pylonen genannt, runden Euer Erscheinungsbild ab und sind auf Grund des grellen Oranges unübersehbar. Auch Ampeln und Schaufeln können eine lustige Ergänzung sein.
Bei den Accessoires sind keine Grenzen gesetzt. All das Werkzeug, das ihr Zuhause habt, kann verwendet werden.
Es muss nicht immer ein teures Kostüm sein, manchmal sind es die einfachen Dinge, auf die man im ersten Moment gar nicht kommt 😉