Bierbauch to go!

Du hast Lust auf ein echtes Assi-Kostüm? Du willst Dir damit die Freiheit für eine ausgelassene Party sichern und Dir ist nichts peinlich?

Dann haben wir für Dich genau das Richtige. Ein absolut geiles Männerkostüm, das seinesgleichen sucht! Mit der Bierbauch-Karneval Verkleidung stehst Du definitiv im Mittelpunkt und ziehst alle Blicke auf Dich. Mit einer Bierdose in der Hand und heruntergekommenen Klamotten bist Du ein echter Bilderbuch-Assi 😉
Das Bierbauch-Kostüm gibt es im Fasching Shop als Umhängetasche, quasi wortwörtlich als „Bauchtasche“, bedruckt in einer Bauchoptik inklusive Bauchnabel und Behaarung. Wenn Du Dir die Tasche umschnallst, sieht es optisch so aus, als würde Dein Bauch unter dem Shirt heraus hängen. Alternativ gibt es auch bedruckte Shirts, die Du in Kombination mit einem speziellen Kissen tragen kannst. Diese Umschnallkissen nutzen zum Beispiel Schauspielerinnen, die eine Schwangere spielen.
Das passende Outfit zum Bauch ist ein weißes Feinrippunterhemd mit einem karierten Holzfällerhemd drüber, welches nicht zugeknöpft wird, sondern offen bleibt. Etwas ungepflegte Haare mit zu viel Gel oder eine Mützen runden den Look ab. Ob für die nächste Mottoparty oder den Junggesellenabschied, dieses Kostüm ist viel mehr als eine Verkleidung „von der Stange“. Es ist lustig, originell und lässt sich perfekt mit einem kühlen Bierchen verbinden 😉
..oder mit einer riesigen aufblasbaren Bierflasche!
A propos Bier.. des deutschen Lieblingsbier ist das Pils. In Deutschland gibt es über 1500 Brauereien, trotzdem sind die Tschechen mit dem Pro-Kopf-Verbrauch die Spitzenreiter.
Da in diesem Jahr die Fußball-Europameisterschaft und sogar das Oktoberfest in München abgesagt wurde, haben viele Brauereien mit hohen Verlusten zu kämpfen, nicht zuletzt auch, weil die Gastronomie ebenfalls von den Beschränkungen betroffen war oder noch immer ist. Umso wichtiger ist es jetzt, die privaten Brauereien zu unterstützen und sich im Garten beim Grillen mit Freunden ein leckeres Bierchen zu gönnen – geht natürlich auch mit alkoholfreiem Bier. Aber Vorsicht, nicht dass Du noch einen echten Bierbauch bekommst 😉

Tim und Struppi – ein super Team!

Auf französisch heißt eine der bekanntesten Comicserien „Les aventures de Tintin“, auf Deutsch kennen wir sie unter „Tim und Struppi“.

Tim – das ist ein belgischer Reporter, der in insgesamt 24 Comic-Alben weltweit jede Menge Abenteuer erlebt. Immer an seiner Seite ist sein treuer Hund Struppi. Der erfolgreiche Comic stammt von dem Belgier Hergé, der von 1929-1983 die Geschichten zeichnete. In der belgischen Hauptstadt Brüssel findet man an nahezu jeder Straßenecke Hinweise, Graffiti oder Schaufenster, die Bezug auf Tim und Struppi nehmen.
Tim trägt in der Regel ein hellblaues Polohemd mit weißem Kragen, eine braune Hose und einen beigen Trenchcoat. Sein Merkmal sind die blonden Haare, die über der Stirn zu einer Trolle gerollt sind. Tim eignet sich perfekt als Karneval Kostüm, weil es leicht umzusetzen und doch charakteristisch ist.
Ergänzt werden kann es entweder durch einen Stoffhund in Struppi-Optik oder auch für Paarkostüme durch ein Hundekostüm, bestenfalls in weiß. Damit seid ihr sicher der Star auf der nächsten Party.
Weitere Personen aus der Comicserie, die sich für Verkleidungen eignen sind definitiv Kapitän Haddock und Professor Bienlein.
Haddock trägt eine schwarze Hose sowie ein schwarzes Jackett und einen blauen Pullover. Eine Kapitänsmütze gehört genauso zu seinem Erscheinungsbild wie sein dunkler Vollbart und eine Pfeife im Mund. Kapitän Haddock ist ein treuer Wegbegleiter Tims und meist schlecht gelaunt und tollpatschig. Er liebt Whisky und flucht oft und gehört ebenfalls zu den Hauptpersonen des Comics.
Professor Bienlein ist ein schwerhöriger Erfinder. Durch sein Handicap kommt es oft zu Missverständnissen zwischen ihm und Tim sowie zu lustigen Situationen und Wortspielen. Der Professor trägt eine Halbglatze, einen grünen Mantel sowie einen Hut und eine Brille. Zu seinen Accessoires zählen ein Schirm und ein Pendel.
Alles Kostüme aus Tim und Struppi findest Du im Fasching Shop oder kannst sie mit dem passenden Zubehör selbst zusammenstellen.
Nach dem Kinoerfolg „Die Abenteuer von Tim und Struppi“ aus 2011 ist diese Verkleidung beliebter denn je.

Teddybär oder Ted der Bär – was sie gemeinsam haben und was sie unterscheidet!

 

Ein Teddybär ist kuschelig, süß und harmlos – könnte man meinen! Bis man den Film „Ted“ gesehen hat, der 2012 das erste Mal in den USA erschienen ist.

Der Film handelt von John, einem Jungen, der sich bei einer Sternschnuppe gewünscht hat, dass sein Teddy lebendig wird. So ist es geschehen und die beiden sind auch 27 Jahre später noch immer beste Freunde. Es gibt da nur ein Problem: Ted liebt Alkohol, Drogen und Sex und John hat mittlerweile eine Freundin, Lori. Die hat langsam keine Lust mehr auf das Zusammenleben mit Ted und stellt John vor die Wahl: der Bär oder sie. Die Komödie war nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland ein voller Erfolg, aber nicht umsonst erst für 16-Jährige zulässig.
Zeit also, dem Teddy sein unschuldiges Image zurück zu geben. Und wie geht das besser als mit einem süßen Teddybär-Kostüm?
Ein solches Karneval Kostüm ist in der Regel sehr aufwendig, denn es besteht aus jeder Menge flauschigem Stoff und ist nur mit einem Teddybär-Kopf komplett.
Im Fasching Shop gibt es verschiedene Ausführungen von Teddy-Kostümen. Am teuersten und extravagantesten ist sicher „Ted“. Allerdings sind Bären generell ein echter Magnet, nicht nur für Kinder. Die Karneval Verkleidung als Teddybär ist somit besonders gut für Marketingzwecke ereignet. Keiner geht in der Fußgängerzone einfach so an einem Teddy vorbei, oder? Und auf Kinderfeiern oder im Krankenhaus sind Dir leuchtende Augen garantiert.
Aber woher hat der Teddy eigentlich seinen Namen? Hierzu gibt es mehrere Geschichten. Die deutsche Version davon besagt, dass Richard Steiff den ersten Plüschbär 1902 in Giengen erschaffen hat. Ein amerikanischer Vertreter wollte diesen als Mitbringsel kaufen. Der oder die Beschenkte hat sich aber wohl nicht sonderlich darüber gefreut, sodass der Bär in einem Schaufenster in den USA landete.
Dort fiel er dem Sekretär von US-Präsident Theodore „Teddy“ Roosevelt auf. Er kaufte ihn für die Tochter des Präsidenten, die ihn der Überlieferung nach „Teddy“ getauft haben soll, was den Bezug zu ihrem Vater darstellen soll.
Aber was, wenn ihr nicht Unmengen an Geld für ein originalgetreues Teddybär-Kostüm ausgeben wollt? Das ist kein Problem! Mit einem einfachen Bärenkostüm habt ihr die perfekte Basis für Familien Verkleidungen. Werft Euch alle in die süßen Overalls und pimpt die Verkleidung mit der passenden bärenstarken Gesichtsbemalung. Anleitungen hierzu gibt es überall online.
Schnappt Euch nun Euren Teddybär und führt ihn aus auf die nächste Party – aber Vorsicht, er will nicht verloren gehen, also pass gut auf ihn auf!
Alternativ kannst Du Miniatur-Plüschbären mit Heißkleber oder Sicherheitsnadeln an Deinem Kostüm befestigen.
Die Füllung von Kuscheltieren besteht übrigens in der Regel aus Baumwolle, Holzwolle oder Kunststoffgranulat. Hand aufs Herz, wer hat noch seinen Teddybär aus Kindertagen?

Hallo Erdbeersaison!

Juhu, es ist Erdbeersaison!

Soooo lecker schmecken die Erdbeeren auf Kuchen, mit Sahne oder als Quark-Dessert sowie in Kombination mit Spargel-Gerichten.

Seit der Steinzeit wird die süße Frucht bereits verzehrt, dabei gehört sie botanisch gesehen zu den Nüssen und ist damit streng genommen gar keine Frucht. In der Erntezeit von Mai bis Juli finden wir auf den Wochenmärkten viele verschiedene Erdbeeren. Weltweit gibt es über 1000 Sorten. In Deutschland werden pro Person etwa drei Kilogramm Erdbeeren in einem Jahr gegessen.

In der Karneval Verkleidung als leckere Erdbeere ist Dir die Sympathie sicher. Dieses Kostüm gibt es im Fasching Shop als Einteiler zum Überziehen und als aufblasbares Kostüm. Mit dem Erdbeer-Kostüm verbreitest Du gute Laune und Sommerfeeling. Kombiniert werden kann diese Verkleidung mit Accessoires wie einer Erdbeertasche oder Kunsterdbeeren, die zusätzlich am Kostüm angebracht werden.

Wer lieber selber basteln möchte, braucht als Basis eine rote Hose und ein rotes Shirt, bestenfalls mit kleinen Punkten, sowie grünen Perücken Fasching. Diese Verkleidung eignet sich besonders für große Gruppen, da es schnell umzusetzen und preiswert ist. Ein Erdbeer-Verkaufsschild aus Pappe ergänzt Eure leckere Truppe perfekt und sorgt für den entsprechenden Fun-Faktor.

Um die Erdbeere ranken sich viele Mythen. Die wohl bekannteste Annahme ist, dass Erdbeeren betörend wirken und somit das Liebesleben wieder voll in Schwung bringt. Ob das tatsächlich so ist, muss wohl jeder für sich selbst feststellen.. dran glauben hilft aber ja bekanntlich oft 😉

 

Hey Mr. Pringles!

Eine gemütliche Couch, ein spannender Film und Chips – so sieht wohl für Viele der perfekte Abend nach einem stressigen Tag aus.

Aber irgendwelche Chips? Nicht mit uns! Wir lieben Pringles und vor allem die Pringles-Dose! Denn die ist die perfekte Idee für das nächste Karneval Kostüm. Diese Verkleidung kannst Du selbst basteln und mit Accessoires aus dem Fasching Shop perfekt ergänzen.
Du brauchst einen großen Bastelkarton, den Du um Deinen Körper wickeln kannst. Das ist die Basis und Deine persönliche Chips-Dose in Lebensgröße. Tackere den zusammengerollten Karton an den überschneidenden Seiten so fest, dass die Dose stabil zusammen hält. Jetzt kannst Du Deine Dose anhand einer Pringles-Dose bemalen. Wichtig ist hierbei – wie beim Original- der Markenname mit dem bekannten Logo von Mr. Pringles. Solltest Du künstlerisch nicht so begabt sein, kannst Du das Logo natürlich auch ausdrucken.
Um die Dose tragen zu können, müssen etwas unterhalb des oberen Randes Löcher gestanzt werden, durch die passende Träger für auf die Schultern durchgezogen werden. Diese können aus einem Seil oder etwas festeren Gummi bestehen. Wichtig ist, dass die Dose nicht auf dem Boden schleift. Wer möchte, kann zudem Öffnungen rechts und links zum Durchstrecken der Arme ausschneiden.
Den typischen „Mr. Pringles“ aus dem Logo gibt es als Markenbotschafter bereits seit 1967. Sein markantes Aussehen mit Schnauzbart hat zwar bis heute Bestand, das Logo an sich hat sich über die Jahre allerdings stets weiterentwickelt.
Das Patent auf die Pringles-Dose hat 1970 der Chemiker und Verpackungstechniker Fredric J. Baur erhalten. Als er 2008 verstarb, wurde auf seinen Wunsch hin sogar ein Teil seiner Asche in einer Pringles-Dose beigesetzt.
Die regulären Geschmacksrichtungen der Chips sind „Cheese&Onion“, „Hot&Spicy“, „Classic Paprika“, „Salt&Vinegar“, „Texas BBQ Sauce“, „Ketchup“, „Original“, „Sweet Paprika“ und „Sour Cream&Onion“ sowie die „XTRA“-Reihe mit besonders intensiver Nutzung.
Chips sind nicht nur lecker und haben Suchtpotenzial – mit Deiner persönlichen Chipsdose XXL stehst Du auf der nächsten Karneval- oder Mottoparty definitiv im Mittelpunkt. Langweile Verkleidungen waren gestern – Vorhang auf für die Pringles!

Was für ein Sauhaufen!

Ihr seid eine coole Truppe, die keinen Spaß auslässt? Freunde seit Kindertagen, die sich immer aufeinander verlassen können?

Ein echter Sauhaufen braucht ein echtes Sauhaufen-Kostüm 😉 Im rosa Schweinchen- Karneval Kostüm macht ihr sicher eine super Figur!
Was viele nicht wissen: Schweine sind intelligente und saubere Tiere! Glaubt ihr nicht?
In Test mit Schweinen, die per Joystick ein Videospiel gespielt haben, fanden Forscher heraus, dass die Tiere mit ihrer Intelligenz mindestens auf dem Niveau eines 3-jährigen Kindes oder eines Hundes stehen. Sie verstehen Zusammenhänge und haben einen guten Orientierungssinn und ein ausgeprägtes Erinnerungsvermögen.
Die „Drecksau“ ist eigentlich gar nicht so dreckig. Das Suhlen im Schlamm hat mehrere Gründe: zum einen dient es als Reinigung, zum anderen schützt der Schlamm die Schweine vor Sonnenbrand und senkt deren Körpertemperatur bei Hitze. Schweine können nämlich nicht schwitzen und damit ihre Temperatur nicht selbst regulieren. Sie achten zudem stets darauf, ihren Spiel-und Schlafbereich frei von Kot zu halten.
So viel zu den Fakten, jetzt geht’s zur Praxis.
Im Fasching Shop findet ihr eine große Auswahl an Schweinchenkostümen. Die flauschigste, wärmste und schnellste Variante ist hierbei der kuschelige Overall inklusive Schweinskopf als Mütze und Ringelschwänzchen. Als Gruppe verkleidet macht ihr als rosa Haufen definitiv auf Euch aufmerksam. Spätestens nach einem süßen „Oink“ kann Euch sicher keiner widerstehen 🙂
Schweine kommunizieren im Übrigen tatsächlich über die „Oinks“, die sie bei verschiedenen Situatonen anders „betonen“.
Sich an Karneval in einen Sauhaufen zu verwandeln, gibt Euch aber natürlich nicht das Recht, sich wie einer zu verhalten 😉 Schweine sind gemütliche und verschmuste Tiere. Sie genießen ihr Leben in vollen Zügen und ein schattiges Plätzchen.

Der Crêpemaker

…und damit meinen wir nicht das Gerät, mit dem ein leckerer Crêpe gemacht wird, sondern DICH!

Werde bei der nächsten Mottoparty im Handumdrehen zum echten Liebling und kreiere für Deine Gäste leckere Crêpes. Die kommen übrigens, wie der Name schon vermuten lässt, aus Frankreich und sind nicht zu verwechseln mit den bei uns bekannten Pfannkuchen.

Zwar ist der Grundteig ähnlich, trotzdem aber ist das französische Pendant wesentlich dünner und wird zudem anders gemacht. Crêpes werden auf einer Platte, Crêpière genannt, zubereitet. Dabei wird der Teig direkt nach dem Ausgießen mit einem Teigrechen hauchdünn ausgestrichen.

Im Ursprung ist der Crêpe eine Weiterentwicklung der „Galette“. Das sind Bruchweizenkuchen, die meist herzhaft belegt werden. Bei den dünnen Pfannkuchen ist ein süßer Belag wie Nutella oder Zimt sehr beliebt.

Der 2. Februar ist in Frankreich ein kirchlicher Feiertag. An diesem Tag gehört es zur Tradition, dass überall im Land jede Menge Crêpes gegessen werden. Das kannst Du für Deine Party nutzen! Präsentiere Dich im Karneval Kostüm als Crêpe-Verkäufer und steuere so das leckerste Dessert zu einem gelungenen Abend bei.

In Nordfrankreich wird für den Teig übrigens Bier statt Milch verwendet. Das soll die Crêpes noch lockerer machen und kommt vor allem denjenigen zugute, die ohnehin eine Milchunverträglichkeit haben.

Der größte Crêpe wurde 2005 in Nordfrankreich gemessen. Mit einem Durchmesser von 96 Zentimetern war dieser gigantisch und hält bis heute den Rekord.

Im Crêpe-Maker- Faschingskostüm verhält es sich ähnlich wie als Popcorn-Maker. Dieses Kostüm garantiert Dir jede Menge Fans und Flirtpotenzial. Denn wer möchte keinen leckeren Nachtisch von einem gut aussehenden Verkäufer oder einer hübschen Verkäuferin? 😉

Die Seifenblasenbande

Ihr sucht ein schnell umsetzbares, günstiges und trotzdem auffälliges Faschingskostüm als Gruppe? Dann haben wir für Euch die perfekte Idee!

Ihr braucht: weiße Basic-Klamotten oder zumindest ein weißes Oberteil. Gerne eine weiße Hose oder weiße Overknee-Socken. Alternativ genügt ein flauschiger Bademantel.
Du benötigst zudem Stirnbänder, jede Menge weiße Luftballons und Lichterketten sowie Badezimmer-Artikel.
Was das am Ende werden soll? Das verraten wir Euch jetzt!
Badezimmer-Artikel hat sicher jeder Zuhause. Dazu zählen Haarbürsten, Badeentchen und Handtücher sowie Schwämme. Wer möchte, kann kostengünstig Badartikel, einen Duschkopf oder eine Rückenbürste erwerben.
All diese Artikel bringt ihr dann an Euren Verkleidungen an. Badeenten machen sich übrigens super auf dem Stirnband.
Das wichtigste Accessoire allerdings sind die weißen Luftballons. Nur zur Hälfte aufgeblasen sind sie perfekten Seifen-bzw Schaumblasen, begleiten Dich ohne zu platzen durch die Party und sind die perfekte Ergänzung für Dein Karneval Kostüm.
Da ihr als Gruppe unterwegs seid und Euch sicher nicht verlieren möchtet, könnt ihr zusätzlich einige Luftballons an einer stabilen Schnur oder einem Seil befestigen und mit Hilfe einer Lichterkette zum Strahlen bringen.
So könnt ihr Euch in der Menge alle am Seil festhalten und Euch wird sicher automatisch der Weg freigegeben 😉
Ein weiterer Special Effect ist eine kleine Seifenblasenmaschine oder Seifenblasen an sich sowie sich die Haare im Wet-Look zu stylen. Hierzu brauchst Du lediglich jede Menge Haargel, Schaumfestiger oder Haarlack.
Auf geht’s aus der Dusche direkt auf die Party!

Hast Du Lust auf Döner?

…denn Döner macht schöner! 😉

Naaa, wer hat jetzt auch Lust auf den leckeren Schnellimbiss? Und jetzt stell Dir mal vor, Du verkleidest Dich als Kebab-Verkäufer oder -verkäuferin! Wenn DAS nicht die appetitanregendste Karneval Verkleidung der Welt ist! 😉
Eigentlich ist es ganz einfach: erinnerst Du Dich an das typische Kebab-Logo von der Dönertüte? Der rote bogenförmige Schriftzug über dem Mann mit Schnauzer, der in Koch-Montur und mit scharfem Messer bereit steht, um das würzige Fleisch vom Spieß zu schneiden? Genau dieses Logo gibt es als Shirt oder Top im Fasching Shop zu erwerben!
Kombiniert mit einer weißen Schürze und einer Kochmütze machst Du Deinem  persönlichen Dönermann vor Ort schnell Konkurrenz. Aber was wäre dieses Faschingskostüm ohne einen Döner? Natürlich kein echter! Den Döner gibt es als Tasche oder Federmäppchen zu kaufen und sieht dem Original wirklich zum verwechseln ähnlich. Ein lustiger Gag, der Dein Kostüm perfekt abrundet und zudem echt praktisch ist. In dieser Tasche trägst Du Deine Wertsachen immer bei Dir.
Döner Kebab bedeutet wörtlich übersetzt „(sich) drehendes Grillfleisch“ und wurde schon um 1800 als Speise erwähnt. Das aus der türkischen Küche stammende Gericht fand allerdings erst ab 1960 seinen Weg nach Deutschland und vor allem zum Straßenverkauf. Täglich werden hierzulande stolze 3,1 Millionen (!) Döner verdrückt.
Fun Fact zum Schluss: der größte Döner der Welt wog 2,7 Tonnen! Da hatte man wohl lange was von…
A propos: im Kostümladen gibt es auch Verkleidungen komplett als Döner oder auch Hamburger – mmmh lecker!

Hokus Pokus oder echt? – die Wahrsagerin…!

Die Kunst der Wahrsagung wird meist belächelt und nicht wirklich ernst genommen, während sie aber trotzdem eine gewisse Magie ausstrahlt.

Viele Menschen kommen in ihrem Leben einmal an einen Punkt, an dem sie darüber nachdenken, ob sie einen Blick in die Zukunft werfen wollen.
Ob es hierbei um das klassische Kartenlegen, ein Wurforakel oder die Glaskugel geht, spielt erstmal keine Rolle. Einige sind auf der Suche nach Kontakt mit dem Jenseits und ihren verstorbenen Liebsten, während andere wissen möchten, wie es für sie beruflich oder in der Liebe weiter geht. Auch gesundheitliche Fragen werden gerne gestellt.
Die Magie der Wahrsagung spiegelt sich auch im Wahrsagerinnen-Kostüm wieder. Mit Haremshose und goldenem Schmuck wird das Karneval Kostüm zum echten Geheimtipp. Perfekt dazu passt goldener Kopfschmuck im Arabien-Stil sowie eine wilde Mähne oder Perücken Fasching. Mit einer Leuchtkugel aus dem Fasching Shop wird das Kostüm perfekt ergänzt und zum echten Highlight.
Das Wahrsagerin-Kostüm hat allerdings noch weitere Vorteile. Durch seine bequeme Hose ist es perfekt geeignet für eine lange Partynacht und lässt sich mit einer Jeanshose drunter auch für den Straßenkarneval umwandeln.
A propos umwandeln.. kombiniert mit einem Hüftgürtel und einem bauchfreien Oberteil kannst Du die Haremshose zur Karneval Verkleidung als Bauchtänzerin abändern und hast gleich ein zweites Kostüm, mit dem Du zum Blickfang auf der nächsten Party wirst.
Theologen und die Kirche halten die Wahrsagerei übrigens für Aberglaube und kritisieren sie sehr, da sie der Ansicht sind, dass sie eine „Anmaßung des Menschen gegenüber Gott“ ist.
Fakt ist allerdings auch, dass es in der Vergangenheit einige Phänomene gab, bei denen nahende Katastrophen bereits Jahre im Voraus von Wahrsagern gesehen wurden und dann tatsächlich eingetroffen sind.
Für den Karneval bietet es sich auf jeden Fall an, seinen Freunden oder auch Fremden „die Karten zu legen“ oder in Deine magische Kugel zu schauen. Damit erweist sich die Wahrsagerin nämlich als grandioses Flirt-Kostüm.