Traumurlaub Schlaraffenland

Du hast schon immer davon geträumt, in einem Raum aufzuwachen, der voller Süßigkeiten ist? Vorhänge in Pastell, essbare Deko und ein Bett aus Schokolade…der Traum eines jeden Kindes kann jetzt wahr werden- mit Deiner ganz persönlichen Candy-Mottoparty, die so schnell keiner vergisst.
Eins steht fest: mehr ist mehr. Im Schlaraffenland wird an nichts gespart! Kreiere Deine eigene Traumwelt und lass Deine Gäste all ihre Alltagssorgen vergessen. Wie es sich für eine ordentliche Party gehört, darf vor allem eins nicht fehlen: die Dekoration. Pastellfarben dominieren hierbei. Ob pastellfarbene Vorhänge und Überwürfe, als Deko auf dem Tisch oder als Teppich, die leichten Farben bringen gute Laune und Leichtigkeit. Tüllstoff in den verschiedensten Farben findest Du in jedem gut sortierten Fasching Shop. Lege ihn im gesamten Raum aus. Auf Möbeln, auf dem Tisch oder auch auf dem Boden oder an der Wand, dieser Stoff macht sich überall gut.
Weil Du aber keine langweilige Party feierst, sondern ein Traum aus Candys wahr werden soll, benötigst Du noch jede Menge Lollies, Bonbons und Co. in XXL. Um einen leckeren Lollie zu basteln benötigst Du ein paar weiße oder schon farbige Pappteller. Bemale die Teller nun in Pastellfarben oder in knalligen bunten Farben. Sobald die Farbe getrocknet ist, wird mit weißer Farbe die für Lollies typische „Schnecke“ gezeichnet. Beginne in der Mitte des Tellerbodens (außen) einen kleinen Kreis zu zeichnen, der am Ende allerdings nicht schließt, sondern mit jedem Kreis größer wird, bis eine Spirale entsteht. Füge nun einen langen Holzstock zwischen die Teller, während Du sie am inneren Rand miteinander verklebst. Jetzt nur noch durchsichtige Folie um den „Lollie“ und fertig ist die leckere Süßigkeit, die sich sehen lassen kann.
Folie benötigst Du auch für Bonbons. Puste hierzu bunte Luftballons auf und packe sie in Folie ein. Die Enden rechts und links werden mit Paketband geschnürt. Fertig ist Deine Bonbon-Deko.
Weil eine Candyparty ohne Candys aber unspektakulär ist, brauchst Du noch jede Menge Süßigkeiten und Fingerfood. Entweder Du eröffnest direkt Deine ganz persönliche Candybar mit süßen Döschen, aus denen Deine Gäste sich ihre Lieblingsnaschereien herausnehmen können oder Du bereitest eine Art „Wundertüte“ für sie vor. Neben süßen Leckereien kannst Du hier auch kleines Spielzeug, Deko oder eine liebe Botschaft verstecken.
Aber was wäre eine Party ohne passende Verkleidungen? Dresscode: sweet! Jetzt ist es an der Zeit, all die süßen Klamotten von früher wieder aus dem Schrank zu kramen und Dich als Schulmädchen oder kleiner Junge zu fühlen. Pastell ist In, auffallende Farben und Muster ebenfalls. Wer möchte, kann sein Kostüm mit Liebe zum Detail aufwerten und daran kleine Süßigkeiten anbringen. Lasst Euch verzaubern von einer ganz besonders süßen Traumwelt, esst Süßigkeiten als gebe es kein Morgen und scheißt auf Kalorien. Einmal nochmal Kind sein- das ist mit dieser Partyidee möglich!
Das Wort „Schlaraffenland“ heißt übersetzt übrigens genau genommen „das Land der faulen Affen“. Es ist ein fiktiver Ort, bekannt aus viele Märchen. Alles,  was der Mensch sich erträumt, ist dort im Überfluss vorhanden. Die Häuser bestehen aus Kuchen und Genuss wird hier ganz groß geschrieben, harte Arbeit wird eher nicht so toll gefunden. Na daran könnten wir uns gewöhnen… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.