Kleine Tyrannen

Ihr kennt das – wenn die Kids zu viel Energie haben und ohne Grund durchdrehen… entweder, indem sie wie wild herumschreien, Dinge durch die Gegend werfen oder uns mit ihrem Musikspielzeug fast in den Wahnsinn treiben. Aber okay, zugegeben, wir lieben unsere kleinen Tyrannen und Tyranninnen 🙂

Der Herbst ist angekommen und damit die Zeit, in der wir wieder mehr Zuhause sind. Damit den Kids nicht langweilig wird, müssen wir uns einige tolle Beschäftigungen überlegen. Am schönsten ist wohl die Zeit draußen in der Natur. Jetzt, wo sich die Blätter so schön bunt verfärben und man im Wald wieder Kastanien und Tannenzapfen sammeln kann, fällt es uns leicht, die Kleinen auszupowern.

Ein großer Vorteil im Herbst ist zudem, dass Halloween ansteht. Sucht gemeinsam nach einem Zierkürbis, der groß genug ist, um ihn auszuhöhlen und ihm ein Gesicht zu verleihen. Wer keinen findet, dem stehen an unzähligen Verkaufsständen auf dem Wochenmarkt welche zur Verfügung. Am Ende der Schnitzaktion wird das schaurige Kürbisgesicht mit Hilfe eines Teelichtes zum Leuchten gebracht. Im Fasching Shop steht neben Verkleidungen auch jede Menge Halloween- und Bastelzubehör zur Verfügung. Im Handumdrehen wird Euer Zuhause so zum gemütlichen herbstlichen Ort, auf den man sich nach dem Spaziergang freut.

Wer möchte, kann zudem eine Halloween-Party veranstalten. Auch wenn große Feiern derzeit ausfallen, kann man es sich jedoch im kleinen Kreis gemütlich machen. Sucht Euch in der Mediathek einen kindgerechten Halloweenfilm aus und taucht ein in eine Welt voller Gruseleien und spannenden Abenteuern.

Um auf den Anfangsgedanken dieses Beitrages zurück zu kommen: wir haben im Internet eine wirklich lustige Entdeckung für ein Halloween-Kids-Kostüm gemacht. Der „kleine Tyrann“ macht seinem Namen alle Ehre, wenn er mit einer blutverschmierten Latzhose und einem Spielzeugmesser aus Gummimasse durch das Zuhause rennt. Künstliche Wunden aus spezieller Masse machen nicht nur Spaß beim Anbringen, sondern geben Deinem Kind das Gefühl, unbesiegbar zu sein. So wie die Helden in unzähligen Kinderserien hat der kleine Tyrann hiermit die Möglichkeit, das Haus zu erobern. Das lustige dabei: je kleiner beziehungsweise jünger Dein Kind ist, desto niedlicher ist die Erscheinung, wenn watschelnd der kleine Tyrann auf Dich zukommt.

Für die Mädels eignet sich dieses Kostüm gleichermaßen. Im blutverschmierten Hexenkleid stellen sie die Bude auf den Kopf. Zusammen mit ihrem Zauberstab sind sie unbesiegbar und können sich alles wünschen, was das Herz begehrt.

Diese liebevoll gedachte Karneval Verkleidung ist nicht nur kreativ, sondern auch wirklich passend. Die Kleinen stellen unsere Welt ganz schön auf den Kopf, bringen uns manchmal zum Verzweifeln, bereichern unseren Alltag im Gegenzug aber ungemein. Und mal ehrlich: Egal wie stressig es manchmal ist, wir würden sie nie mehr hergeben, oder?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.