Hast Du das Zeug zum Hipster?

„Generation Y“ – wer sind die eigentlich?

So werden die jungen Menschen genannt, die in den frühen 80ern bis zu den späten 90ern geborgen wurden. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit, sie sind auf der Suche nach sinnvoller Arbeit und technikaffin. Außerdem beschäftigt sich diese Generation gerne mit der Selbstverwirklichung.
Und genau in diese Altersgruppe gehören auch die sogenannten „Hipster“. Das sind Menschen, die abseits vom Mainstream nach ihrer eigenen Individualität suchen. Sie wissen in der Mode Bescheid, was Trend ist und sind meist zudem politisch interessiert. Allerdings wird der Begriff Hipster oft schmunzelnd erwähnt. Oft wird dieser „Gruppe“ vorgeworfen, dass sie mittlerweile ein solches Massenphänomen sind, dass sie letztendlich doch nicht mehr so individuell sind wie sie glauben.
Als Karneval Kostüm eignet sich dieses Auftreten allerdings perfekt, denn die meisten Artikel solltet ihr bereits im Schrank haben.
Hauptmerkmal der Hipster sind enge Hosen, auch Röhrenjeans und eine Undercut-Frisur. In Kombination mit einem Pullover in XXL, einem übergroßen Karoshirt oder einem Hemd kommen wir der Sache schon näher. Trägst Du nun als Mann noch Lederschuhe und einen Schnurr-oder Vollbart, dann ist Dein Look perfekt. Na, wieviele Personen hast Du bereits im Kopf, auf die diese Beschreibung passt?
Typische Accessoires sind Mützen, Jutebeutel und Nerd-Brillen. Die findest Du in jedem gut sortierten Fasching Shop. Generell gilt: Vintage-Kleidung ist top, Massenware ist out. Hipstern geht es vorrangig darum, aus der Menge herauszustechen und sich selbst stets und ständig neu zu erfinden.
Sie hören Musik unbekannter Bands und kaum werden diese berühmter, verlieren Hipster das Interesse.
Man findet diese Menschen meist in den Szenevierteln der Städte und in der Gastronomie. Sie sind extravagant und irgendwie auch echte Unikate unter sich. Für dieses Faschingskostüm ist übertreiben erwünscht. Mit Vollbart und Rucksack sowie außergewöhnlichen Accessoires wie Ringen in Übergröße machst Du den Hipstern echte Konkurrenz. Aber
Achtung, viele könnten glauben, dass Du nicht verkleidet bist 😉 Und wer weiß, vielleicht brauchst Du wirklich gar nicht so viel an Dir ändern?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.