Das Must-Have: Kostümzubehör

Anlehnend an unsere vorangegangene Debatte über ein selbstgemachtes oder gekauftes Karneval Kostüm, widmen wir uns heute dem Must-Have schlechthin: Kostümzubehör.

Was wären schließlich Piloten Kostüme ohne die passende Mütze und coole Brille?

Oder was wäre ein Cheerleader Kostüm ohne Pom Poms?

Kostümzubehör ist Pflicht, wenn man ein vollständiges Faschingskostüm tragen will.

Nur so halb gewollt kommt für uns nicht in die Tüte!

Ein Indianer braucht seine Federn, eine Fee ihren Zauberstab und eine Hexe einen chicen Hexenbesen. Dazu gehört im Übrigen auch passende Gesichtsbemalung, denn auch Theaterschminke zu benutzen will gelernt sein – Übung macht bekanntlich den Meister…

Gerade bei Tier-Verkleidungen ist die Bemalung elementar wichtig, um das Faschingskostüm abzurunden und manchmal auch, um erkennbar zu machen, um welches Tier es sich handelt.

Perücken Fasching bietet als Zubehör die einfachste Variante, sich erkennbar zu machen und sich zum Beispiel unverwechselbar als Promi zu verkleiden. Bei blonden wunderschönen Locken denken wir direkt an Marylin, bei langer schwarz toupierter Mähne an Amy Winehouse.

Egal für welche Verkleidung ihr Euch entscheidet – denkt immer an passendes Zubehör.

Denn nur dann entsteht ein wunderschönes Gesamtkonzept…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.